Hier finden Sie die neuesten Nachrichten aus allen Abteilungen von Autismus Trier und zum Thema Autismus allgemein.

Beschreibung Verein, Vorstand

Elternselbsthilfe, Therapiezentrum, Wohnprojekt

Grundlegende Informationen zu Autismus-Spektrum-Störungen

Links zu Organisationen, Informationen, Interessantem

Für alle, die uns gerne unterstützen möchten - wir freuen uns über jeden Spender!

So können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Herzlich Willkommen...

...auf der Website des gemeinnützigen Autismus Trier e.V. - Regionalverband Mosel-Eifel-Hunsrück - Hilfen für Menschen mit Autismus. Hier finden Sie Neues und Wissenswertes über unseren Selbsthilfeverein und seine zahlreichen Aktivitäten sowie hilfreiche Informationen für Betroffene und ihre Angehörigen. Wir möchten Ihnen eine Informationsplattform zur Verfügung stellen, die Ihnen bei der Bewältigung Ihrer spezifischen Probleme behilflich sein kann.



Info-Tag Autismus und Eröffnung Beratungsstelle

Wir möchten Sie herzlich einladen, am Donnerstag, den 14. Juni 2018 gemeinsam mit uns die Eröffnung unserer neuen Beratungsstelle in der Trierer Brotstr. 30-31 zu feiern. Wir öffnen von 12-17 Uhr unsere Türen und bieten neben einem kleinen Imbiss ein informatives und unterhaltsames Programm [641 KB] an.
An einem Info-Stand in der Fußgängerzone kann man sich allgemein über Autismus informieren; in der Beratungsstelle erläutern wir unsere Angebote in den einzelnen Abteilungen Beratung/Selbsthilfe, Therapie, Wohnen und Arbeiten.



Wohnung dringend gesucht!

Ruhiger junger Mann (23 J., Autist) sucht schnellstmöglich kleine 2 ZKB in sehr ruhiger Wohngegend in Trier oder Umgebung.

Kontakt über: 0651-603441-82 (Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht - wir rufen umgehend zurück.)



Spatenstich in Trier Filsch am 2. Mai 2018



Wir freuen uns, dass es nun losgeht - die Bauphase für unser Appartementhaus für Autisten hat begonnen! Zum Spatenstich am 2. Mai 2018 waren Vertreter aller Kooperationspartner auf der Baustelle dabei: neben Autismus Trier waren die Antonia-Ruut-Stiftung, SAMOK-Bau und die Stadt Trier verteten.

Klicken Sie auf das Foto, um den Presseartikel zum Spatenstich aus dem Trierischen Volksfreund vom 5.5.2018 zu lesen.



Neugründung Elternkreis Idar-Oberstein in Planung

Aufgrund aktueller Anfragen möchten wir die Neugründung eines Elternkreises in Idar-Oberstein und Umgebung unterstützen - bitte klicken Sie für nähere Informationen auf das Bild rechts:



SHG Miteinander

Die Selbsthilfe- und Interessengruppe "Miteinander für Menschen mit Autismus" ist offen für Interessierte zwischen 20 und 40 Jahren.


Nächste Treffen:

Mittwoch 6. Juni 2018
(An diesem Tag gehen wir wandern - Treffpunkt und Details bitte bei Frau Bießmann erfragen!)

Mittwoch 4. Juli 2018


Uhrzeit:
jeweils 18:00 bis 20:00 Uhr

Treffpunkt:
Brotstraße 30-31, 54290 Trier (in den Räumen von Autismus Trier e.V.)
(Bushaltestellen: Karl-Marx-Haus, Konstantinbasilika)

Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt:
Frau Kerstin Bießmann, Autismus Trier e.V.,
Tel.: 0651-60344133, E-Mail: selbsthilfe@autismus-trier.de



Elternkreis für Eltern erwachsener Autisten 2018

Der Elternkreis für Eltern erwachsener Autisten ist in 2018 neu an den Start gegangen. Die nächsten Treffen finden jeweils donnerstags an folgenden Terminen statt:

07.06.2018
02.08.2018
04.10.2018
06.12.2018

Uhrzeit: 19-21 Uhr

Treffpunkt: Brotstraße 30-31, 54290 Trier (Fußgängerzone, über dem dm-Markt)

Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt:
Frau Kerstin Bießmann, Autismus Trier e.V.
Tel.: 0651-60344133, E-Mail: selbsthilfe@autismus-trier.de



Elternkreis Daun 2018

Der Elternkreis Daun trifft sich auch 2018 - der nächste Termin ist am Mittwoch, 6. Juni 2018, um 18:00 Uhr. Treffpunkt sind die Räumlichkeiten von Autismus Trier - Therapie im Alten Neunkirchener Weg 1b in Daun.

Wenn Sie neu dazukommen möchten, melden Sie sich bitte Bei Frau Natascha Rixen per E-Mail (natascha.rixen@autismus-trier.de) oder Telefon (0651-60344188, Anrufbeantworter) an.



Elternkreis Trier 2018

Der „Elternkreis Autismus-Spektrum“ findet 2018 alle zwei Monate an einem Donnerstag statt. Wir freuen uns sehr, dass Frau Monika Müller-Löffler den Elternkreis dieses Jahr begleiten wird. Frau Müller-Löffler ist Diplom-Pädagogin und selbst Mutter eines autistischen Sohnes.

Bei Bedarf bietet unser Verein auch gerne ergänzende Informationsabende zu Themen wie z.B. Pubertät oder Wechsel Kita/Schule an, die von unseren therapeutischen Mitarbeitern begleitet werden. Bitte sprechen Sie Frau Müller-Löffler an, wenn Sie besondere Themenvorschläge haben.

Unsere Termine für die Elternkreise 2018 sind am:

Do., den 15.02.2018
Do., den 19.04.2018
Do., den 21.06.2018
Do., den 16.08.2018
Do., den 18.10.2018
Do., den 13.12.2018

Achtung: neuer Treffpunkt!
Der Elternkreis findet 2018 in den Räumen unseres neuen Standortes in der Brotstraße 30-31, 54290 Trier (Fußgängerzone, über dem dm-Markt) statt.

Der Gesprächskreis beginnt um 20:00 Uhr und dauert bis ca. 22:00 Uhr. Natürlich ist es in Ordnung, wenn Sie aus organisatorischen Gründen etwas später dazu kommen oder früher fahren müssen.

Die Anmeldung erfolgt über Frau Kerstin Bießmann, Leiterin unserer Abteilung Selbsthilfe, unter Tel. 0651-603441-33 oder per Email (selbsthilfe@autismus-trier.de).

Wir möchten hier an dieser Stelle auch nicht vergessen, uns bei unserer therapeutischen Mitarbeiterin Frau Irina Matscheck-Marx zu bedanken, die den Elternkreis bisher und über lange Jahre mit viel Engagement organisiert und begleitet hat. DANKE!




Ferienfreizeit 2016 in Gornhausen

Unsere Ferienfreizeit 2016 war wieder ein schönes Erlebnis für alle Teilnehmer. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde geritten, gebastelt, gewandert - und manchmal auch nur müde im Schatten ausgeruht. Eine Wasserschlacht sorgte für Abkühlung, das leckere selbstgekochte Essen für die nötige Energie.



Theaterprojekt 2016

In Kooperation mit dem Theater Trier und Kunstfähre - Agentur für kulturelle Bildung in der TUFA wird unser inklusives Theaterprojekt für (Geschwister-) Kinder und Jugendliche mit und ohne Autismus bis Dezember fortgesetzt! Start war im Januar, und die erste - auf Wunsch der Kinder nicht-öffentliche - Abschlussvorstellung für Famile und Freunde fand am 14. Juli auf der Studiobühne des Stadttheaters statt. Der Spaß an der Sache und das gemeinsame Erlebnis stehen weiterhin im Vordergrund - der Weg ist das Ziel. Theaterpädagogin Krisztina Horvarth, Schauspieler Klaus-Michael Nix, Heilpädagogin Katrin Tonner und Praktikantin Tonja Rausch sind begeistert von der Fantasie und dem Mut der jungen Darsteller, die ihr Stück gemeinsam selbst geschrieben und mit viel Freude aufgeführt haben. Wir sind gespannt, wie es weitergeht und wünschen allen Teilnehmern weiterhin viel Spaß.

Gefördert wurde unser Projekt von der Nikolaus-Koch-Stiftung, der Stiftung Rehkids und der Sparkasse Trier; Berichte zum Projekt gab es schon im Trierischen Volksfreund [846 KB] , auf lokalo.de und auf der Facebook-Seite des Theaters.



Nach der Premiere gab es Blumen für die Darsteller

"Respekt - Ehrenamtspreis des TV

Wir sind Respekt!-Sieger [1.851 KB] im Monat Januar! Vielen Dank an alle Mitglieder, Freunde, Verwandte, Nachbarn usw., usw., die für uns ihre Stimme abgegeben haben! Wir freuen uns gewaltig über diese Anerkennung und empfinden es als Ansporn, noch viele Projekte in Angriff zu nehmen.



Mister S. - Zusammen sind wir stark









Das SWR-Fernsehen hat einen erwachsenen Menschen mit Autismus einen Tag lang begleitet - Bericht am 2. April 2014 in der Landesschau Rheinland-Pfalz [15.355 KB] .

Ebenfalls am 2. April 2014 überträgt RPR1 ein Interview mit unserer 1. Vorsitzenden und der Vereinsreferentin in der Sendung "Der Tag in Rheinland-Pfalz".





Jubiläums-Aktivitäten!





Neuer Vereinsflyer dank Trier: Aktiv im Team

Die diesjährige Trier: Aktiv im Team Kooperationsrunde hat unserem Verein einen neuen Info-Flyer beschert. Dank der Hilfe der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland und der Druckerei Schaubs können wir jetzt mit einem attraktiven Flyer auf unsere Arbeit aufmerksam machen - dafür bedanken wir uns ganz herzlich!
weitere Informationen



25 Jahre Autismus Mosel-Eifel-Hunsrück e.V.!

Unser Selbsthilfeverein kann dieses Jahr sein 25jähriges Jubiläum feiern. Wir sind stolz auf alles, was wir in dieser Zeit erreicht haben - und haben uns auch für die Zukunft viel vorgenommen. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, möchten wir gerne mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen rund um den UN-Welt-Autismus-Tag am 2. April 2014 auf unsere Arbeit aufmerksam machen. Dazu gehören z.B. eine Filmreihe zum Thema Autismus in Kooperation mit dem Broadway Filmtheater in Trier [271 KB] , aber auch gezielte Informationsveranstaltungen für angehende Erzieher/-innen und Heilpädagogen/Heilerziehungspfleger/-innen der Trierer Berufsschulen.



Bürgerpreis 2013 für
Autismus Mosel-Eifel-Hunsrück e.V.!!!




(Beim Interneteinkauf Spenden für den guten Zweck erzeugen - das ist ideal für alle, die sowieso viel im Internet shoppen und nicht viel Geld haben, denn dabei zahlt man gar nicht selbst, sondern erzeugt durch seinen Interneteinkauf eine Provision, die über unseren gemeinnützigen Partner boostproject.de eingesammelt wird. Einfach auf den obenstehenden Button klicken und über die Boost-Seite zum Lieblings-Online-Shop weiterleiten lassen!)



weitere Informationen





Merkblatt Verfahrensrechte des Bundesverbands autismus Deutschland e.V. [720 KB]



Herzenssache

Und schon wieder eine richtig tolle Nachricht: Unter rund 150 Anträgen wurde unser Projekt "Ein Werkraum für Autisten" als eines von 35 ausgewählt, die Herzenssache e.V., die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank in diesem Jahr aus den Spenden der Weihnachtsaktion unterstützen will. Wir können so - zusammen mit allen, die dieses Jahr zu Weihnachten für "Herzenssache" spenden - im ATZ in Daun einen Werkraum einrichten, in dem unsere von Autismus betroffenen Kinder und Jugendlichen mit viel Spaß und Kreativität an den verschiedensten handwerklichen Projekten arbeiten können.

Herzenssache e.V., die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank, setzt sich für Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland ein. Schützen, unterstützen und stark machen – das ist unsere Aufgabe. Jeder Cent einer Spende kommt Kinderhilfsprojekten im Südwesten zugute. Schirmherr des Vereins ist Hartmut Engler, Sänger von PUR.
Südwestrundfunk und Saarländischer Rundfunk berichten in Fernsehen, Radio sowie Internet über Projekte und Aktion und die Sparda-Bank informiert darüber in ihren Publikationen. Sie alle zeigen, wo die Not am Größten ist und was Herzenssache mit den Spenden bewirkt.



Autismus Mosel-Eifel-Hunsrück e.V. im OK54

Anlässlich des 25jährigen Vereinsjubiläums wurde unsere 1. Vorsitzende Brigitte Pfeiffer-Jung im Offenen Kanal interviewt. Das Interview können Sie sich hier ansehen.



dm-Preis für Engagement 2014 - Wir freuen uns!

...natürlich über den Scheck über 1000,- Euro, den unsere 1. Vorsitzende am 27.08.2014 feierlich überreicht bekam und der uns weitere Aktivitäten und Aktionen ermöglicht. Aber wir freuen uns auch ganz besonders mit den übrigen Preisträgern aus ganz Deutschland darüber, dass unser ehrenamtliches Engagement von dm-drogerie markt und den Partnerorganisationen Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU), Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V. und Deutsche UNESCO-Kommission e.V. anerkannt und gewürdigt wurde. Wir gratulieren allen regionalen und nationalen Preisträgern!








SWR und RPR1 berichten über Autismus:



Druckbare Version